Home

LG-Filstal-Erfolge 2007 in Stichworten

Das Leichtathletikjahr der LG Filstal kurz zusammengefasst in 28 Stichworten.

 

Baden-Württembergische Hallenmeisterschaften B-Jugend in Karlsruhe

Lena Urbaniak startete als A-Schülerin eine Altersklasse höher und holte mit der un-gewohnten schwereren Vier-Kilo-Kugel mit 11,63 m die Silbermedaille. Auch Marc Dominik Klaschka stieg auf das Treppchen. Mit 6,58 m holte er im Weitsprung Bronze. Über 60 m Hürden wurde der Dürnauer in 8,47 Sek. Fünfter. Martina Schultze überquerte im Stabhochsprung 3,40 m und durfte sich über Bronze freuen.

 

Baden-Württembergische Hallenmeisterschaften Aktive und A-Jugend in Karlsruhe

Der A-Jugendliche Stephan Munz gewann mit 4,75 m im Stabhochsprung souverän die Goldmedaille. Im Weitsprung wurde Hannes Lecjaks nach spannendem Wettkampf mit 6,84 m Vizemeister. Ebenfalls Silber holte sich Rolf Stierle im Hochsprung mit 2,02 m.

Bei den Aktiven wurde Martin Münkle im Weitsprung mit 7,08 m Siebter und holte sich trotz Verletzung im Dreisprung mit 14,55 m die Bronzemedaille.

 

Deutsche Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Frankfurt-Kalbach

In einem starken Teilnehmerfeld erkämpfte sich Marc Dominik Klaschka im Siebenkampf mit 4.520 Punkten den 10. Platz.

 

Süddeutsche Hallenmeisterschaften Aktive in Sindelfingen

Stephan Munz stellte sich selbstbewusst der Männerkonkurrenz im Stabhochsprung und holte sich mit seinem ersten Fünfmeter-Sprung seiner Karriere die Bronzemedaille.

 

Regionalhallenmeisterschaften Schüler A in Schwäbisch Gmünd

Jan Hinkelmann siegte bei den M 15 im Hochsprung mit 1,76 m und wurde im 50 m Hürdensprint in 7,31 Sek. Zweiter. Der Uhinger Finn Härtel gewann bei den M 14 den Weitsprung mit 5,37 m und erreichte im Hürdensprint mit 7,85 Sek. den 2. Rang. Im Hochsprung reichten ihm 1,52 m zum 3. Platz. Jakob Köhler-Baumann übersprang 1,56 m und wurde Zweiter. Lena Urbaniak gewann mit starken 13,72 m das Kugelstoßen W 15 unangefochten. Zita Köhler-Baumann überquerte im Hochsprung die Latte bei 1,44 m und wurde Zweite. Ebenfalls den 2. Rang ersprang sich Kathrin Schyma im Weitsprung mit 5,17 m. In der Altersklasse W 14 wurde Julia Benz im Hochsprung mit 1,52 m Dritte und im Weitsprung erreichte sie mit 4,93 m den 2. Platz. Im Kugelstoßen wurde Katinka Urbaniak mit 10,54 m Dritte.

 

Württembergische Mehrkampfmeisterschaften in Ulm

Die M 14-Schülermannschaft der LG Filstal holte sich in der Besetzung Finn Härtel (2.602 Punkte), Jakob Köhler-Baumann (2.317 P.) und Nico Becker (2.115 P.) den begehrten Meistertitel. In der Altersstufe W 14 bestach Julia Benz mit einem blitzsauberen Fünfkampf, der ihr mit guten 2.495 Punkten den 2. Platz einbrachte. Zusammen mit Lena Urbaniak (2.450 P.) und Kathrin Schyma (2.368 P.) wurde sie Dritte der Mannschaftswertung. Bei den Schülerinnen W 12 und W 13 erreichten Lena Fuchs (1.573 P.) und Katinka Urbaniak (1.702 P.) einträchtig die Bronzeränge.