Bambini der TG Geislingen sorgen für Spannung

Die Mannschaften des TV Altenstadt konnten am zweiten Tag der Knirpse- und Bambini-Liga der Leichtathleten im Eislinger Eichenbachstadion ihre ersten Plätze halten. 228 Athleten waren dieses Mal am Start.

Die TG Geislingen sorgte bei den Bambini durch den deutlichen Tagessieg am zweiten Tag der Knirpse- und Bambiniliga der Leichtathleten für Hochspannung in der Gesamtwertung. Wie in den vergangenen Jahren war die Hindernisstaffel einmal mehr die große Attraktion. Viele Bambini ließen sich den Spaß nicht nehmen, verließen ihre vorgesteckte Bahn und verschafften sich Kühlung im Wassergraben der Knirpse. Neben dem 30 m-Sprint mit fliegendem Start hatten die Kinder den Hoch-Weitsprung in die Grube sowie den Tennisball- (U 10) und Gummistabweitwurf (U 12) zu bewältigen.

Den Tagessieg bei den Knirpsen errang wie beim Auftakt in Ebersbach das Team des TV Altenstadt mit 3278 Punkten vor den Mannschaften des TSV Bad Boll (3266) und der TSG Eislingen (3207).

Im Mittelfeld erkämpften sich die Turnerschaft Göppingen und der TSV Bad Boll II nach mäßigem Auftakt in Ebersbach bemerkenswerte Tagesplatzierungen, die sie insgesamt nach vorne brachten. Dennis Grun vom TV Altenstadt erreichte als Tagesbester 600 Punkte vor dem Holzheimer Felix Strodel (573) und der Altenstädterin Shana Stäudle (556).

Bei den Bambini überraschten die Kinder der TG Geislingen mit einem deutlichen Tagessieg mit 2983 Zählern vor dem TVA (2906), dessen Vorsprung auf 15 Punkte geschrumpft ist. Der Tagesbeste kam mit Nico Schrenk (495) wieder vom TV Altenstadt vor den Geislingern Benjamin Deppert (471) und Pascal Kutek (467).

Tabelle Knirpse-Liga:
1. TV Altenstadt (3278 Tagespunkte) 6043 (Stand nach Wettkampf zwei);
2. TSG Eislingen (3207) 5961;
3. TSV Bad Boll (3266) 5901;
4. TG Geislingen (3185) 5709;
5. TGV Holzhausen (3083) 5534;
6. LG Lauter (3067) 5391;
7. TSV Adelberg-Oberberken (2873) 5382;
8. LG Voralb (2798) 5102;
9. TSGV Albershausen (2949) 5013;
10. TS Göppingen (2979) 5002;
11. TV Ebersbach (2733) 4989;
12. TSG Eislingen II (2764) 4968;
13. TSV Bad Boll II (3049) 4683;
14. TV Holzheim (2656) 4642;
15. TSV Süßen (2566) 4563;
16. TSGV Hattenhofen (2411) 4165;
17. TSG Salach (2535) 3995;
18. TSV Kuchen (1888) 3638;
19. TG Geislingen II (2455) 2455;
20. TS Göppingen II (2092) 2092;
21. LG Voralb II (255) 1790.

Tabelle Bambini-Liga:

1. TV Altenstadt (2906) 4981;
2. TG Geislingen (2983) 4966;
3. TSV Bad Boll (2787) 4855;
4. TSG Eislingen (2776) 4841;
5. TSV Adelberg (2776) 4839;
6. TV Ebersbach (2605) 4542;
7. LG Voralb (2559) 4305;
8. TS Göppingen (2315) 4153;
9. TGV Holzhausen (2362) 4075;
10. TSG Eislingen II (2422) 3914;
11. LG Voralb II (2505) 3908;
12. TSG Salach (2087) 3613;
13. TSV Süßen (2060) 3578;
14. TSGV Albershausen (2067) 3425;
15. TSV Bad Boll II (2162) 3420;
16. TV Ebersbach II (1718) 3335;
17. TSV Adelberg-Oberberken II (1853) 2971;
18. TSGV Hattenhofen (1800) 2846.

Bericht von ROLF BAYHA  |  13. Juni 2014
aus der Geislinger Zeitung
GZ / SÜDWEST AKTIV - Copyright 2014