BAWÜ Halle Jugend B in SIFI am 20.01.2008

 Bereits eine Woche nach den Regiomeisterschaften in Ulm fanden am 20.01.08 die Baden-Württembergischen Halleneinzelmeisterschaften der B Jugendlichen  im Sindelfinger Glaspalast statt. Einmal mehr überzeugte das Mehrkampftalent Marc Dominik Klaschka von der LG Filstal u. holte 2 Medaillen in den Kreis. 

 Nachdem die meisten Athletinnen u. Athleten die derzeitigen Hallenwettkämpfe aus der Trainingsphase heraus absolvieren waren die Leistungen um so bemerkenswerter. Zur Vorbereitung für die Deutschen Hallenmehrkampfmeisterschaften wollte sich der Mehrkämpfer Marc Dominik Klaschka in 2 Disziplinen mit den Speziallisten messen. Er präsentierte sich in Hochform u. holte im Weitsprung mit sehr guten 6,80 m Silber u. über 60m Hürden in hervorragenden 8,30 Sek. Bronze. Nachdem er eine Woche zuvor bei den Regionalmeisterschaften mit hervorragenden 1,86m im Hochsprung u. 4m im Stabhochsprung glänzte fährt er nun mit Medaillenhoffnungen in einer Woche zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften nach Kalmbach. Seine Vereinskameraden Jakob Köhler Baumann erreichte Silber im Stabhochsprung mit übersprungen 3,90m  wie auch  Lena Urbaniak im Kugelstoßen mit 12,66m.

Ergebnisse:

Eva Geiselmann Stabhochsprung 2,80m Platz 9., Schyma Kathrin Weitsprung 5,06m Platz 11, Zita Köhler Baumann 400m 66,98 Sek. Platz 12.