Kreismeisterschaften längere Staffeln, längere Läufe

Bei den Kreismeisterschaften längere Läufe und längere Staffeln am Wochenende im Geislinger TG-Stadion gab es trotz der kleinen Teilnehmerfelder teilweise sehr gute Leistungen zu sehen.

Bei den C-Schülern bestimmte der TSV BadÜberkingen das 3 x 1000 m Rennen von Beginn an und gewann in der Besetzung Marvin Walch, Flroian Lang, Felix Pajerkin in 12:06,09 Minuten vor der LG Filstal 1, die sechs Sekunden langsamer war. Eine sehr gute Zeit von 12:52,95 Minuten liefen die D-Schüler Valentin Priester, Samuel Hampel und Cedric reich  von der LG Filstal mit über 15 Sekunden Vorsprung vor der LG Staufeneck-Eislingen.

Beide Mädchenstaffeltitel blieben beim Ausrichter, denn Sonja Hafner, Jule Keller und Maike Rosenberger waren fast eine Minute schneller wie die Zweitplatzierten C-Schülerinnen vom TSGV Hattenhofen und bei den 8-9-jährigen gewannen Noemi Haslnager, jasmin Heilenmann und Larissa Staudenmaier ebenfalls vor Hattenhofen.

Bei den längeren Läufen gab es nur im Feld der Schüler M 12 eine nennenswerte Teilnehmerzahl. Hier siegte Jonas Höfer (LG Voralb) in überzeugenden 3:14,02 Minuten vor Dominik Gerusel )Staufeneck-Eislingen) mit 3:30,42 min.