Kreisrekord trotz Regen für Felix Neudeck

Kreismeisterschaften im TG Stadion: Mehrkampf - 3 x 800 m Staffeln - Stabhochsprung

Trotz Regens gingen die Leichtathleten bei der Kreismeisterschaft im Geislinger TG-Stadion mit Freude zur Sache und erzielten gute Leistungen. Felix Neudeck von der LG Filstal sprang sogar erneut Kreisrekord.

TG-Organisator Jochen Schreitmüller brachte es am späten Nachmittag bei der Auswertung der Ergebnisse auf den Punkt: "Das Regenwetter am Morgen war zwar ärgerlich, konnte aber die Leistungen unserer Athleten nicht beeinflussen", resümierte der Geislinger Sportpädagoge. Er hatte während der Wettbewerbe die Fäden wie das Mikrofon in der Hand gehalten und die Leichtathletikgemeinde mit über 250 Startern und genauso vielen Zaungästen fachkundig informiert.

Besonders hob er den neuen M13-Kreisrekord von Felix Neudeck (LG Filstal) hervor, der die vor Monatsfrist an der Stabhochsprunganlage in Uhingen erzielte Kreis-Bestmarke von 3,20 Metern nun trotz Regens mit seinem 3,30-Meter-Satz um weitere zehn Zentimeter verbesserte. Der Titel bei der Jugend W 15 ging mit 2,50 Metern übersprungener Höhe konkurrenzlos an Annika Kalmer von der TSG Eislingen.

Abkühlung brachte das nasse Wetter bei den 3 x 800-Meter-Staffeln der Kinder U12 und U10, die sich in der Wechselzone gegenseitig lautstark anfeuerten und die Schlussläufer ins Ziel peitschten. Bei der U12 stach das Mädchentrio Nina Milde, Marie Diez-Rodrigo und Anna Prinzing von der LG Lauter ins Auge, die in 9:26,61 Minuten beherzt um den Sieg kämpfte und sechs LGF- und eine Eislinger TSG-Mannschaft deutlich hinter sich ließ. Den Titel bei den Jungen U12 lief sich erwartungsgemäß die TSG Eislingen (9:21,56) mit Jan Zurmühl, Jonas Bischoff und Niklas Windelband heraus.

Die Kreismehrkampfmeisterschaften der Kinder und Jugend dominierte die LG Filstal mit 27 Titeln, wobei Kai Schäffner (M 13) und Dennis Grun (M 12) sowie Clairline Liebl (W12) und Sarah Angelmaier (W13) mit herausragenden Leistungen im Vierkampf hervorstachen und gute Chancen bei den württembergischen Vergleichen am Wochenende in Schmiden versprechen. Das Siegertreppchen im Vierkampf der U12 musste sich Marc Engel vom TSV Adelberg-Oberberken (1156) mit dem punktgleichen Niklas Windelband von der TSG Eislingen teilen. Ebenfalls Gold ernteten Benjamin Deppert (M 10/1229), Sven Eckerson (M 11/1036), Devin Özen (M 8/728) und Mattis Nill (M 9/941) von der LG Filstal sowie Jonas Bischoff (M 10/898) von der TSG Eislingen. Die Meisterschaftskrone bei den Mädchen setzten sich Jasmin Heilenmann (W 15/1677), Julia Frey (W 14/1551), Lara Brenner (W 11/1155), Carla Kussmaul (W 11/1668), Kim Körber (W 10/1302), Ricarda Hommel (W 9/1054) von der LG Filstal sowie Leni Blessing (W 10/1065) von der TSG Eislingen und Hanna Brodbeck (W 8/778) von der LG Voralb auf.
    
ERGEBNISSE:    
3 x 800 m Staffeln     
MKU12: 1. TSG Eislingen 9:21,56 (Jan Zurmühl, Jonas Bischoff, Niklas Windelband);
2. LG Filstal I 9:33,26 (Jonathan Langner, Samuel Maurer, Justin Müllner);
3. LG Filstal II 9:34,55 (Cüneyt Kaya, Niklas Wünning, Jan Denzinger).
MKU10: 1. LG Filstal 10:01,86 (Mattis Nill, Dennis Rüber, Norick Mehlbeer);
2. TSG Eislingen I 10:16,89 (Henri Tramacere, Moritz Olschewski, Max Lüdtke).
3. TSG Eislingen II 11:39,55 (Jannis Sachsenmaier, David Schnabel, Nico Braun).
WKU12: 1. LG Lauter 9:26,61 (Nina Milde, Marie Diez-Rodrigo, Anna Prinzing);
2. LG Filstal IV 9:44,82 (Carla Kussmaul, Amelie Frech, Elena Grünenwald).
3. LG Filstal I 9:59,87 (Sarah Huber, Lisa Baumgartner, Sofia Zachariadis).
WKU10: 1. LG Filstal 10:28,64 (Ricarda Hommel, Luisa Stark, Alannah Stäudle);
2. TSG Eislingen 10:43,31 (Vanessa Schweiß, Elisabeth Pauly, Lara Windelband).
    
Mehrkampf - Männlich:
Vierkampf Jugend U14
(M13): 1. Kai Schäffner 1853; 2. Valentin Müller (beide LGF) 1592;
3. Constantin Göser (FA Göppingen) 1563.
(M12): 1. Dennis Grun (LGF) 1628; 2. Luis Rieker (LG Voralb) 1536;
3. Samuel Röhl (LGF) 1522.
Mannschaften: 1. LG Filstal 5053.
Vierkampf Kinder U12
(M11): 1. Marc Engel (TSV Adelberg-Oberberken) 1156 und Niklas Windelband (TSG Eislingen) 1156; 3. Jonathan Nitsche (TSV Adelberg-O.) 1107.
(M10): 1. Benjamin Deppert 1229; 2. Lenni Schreitmüller 1090;
3. Simon Ehrhardt (alle LGF) 1074.
Mannschaften: 1. LG Filstal (Deppert, Schreitmüller, Ehrhardt) 3393;
2. TSV Adelberg-Oberberken 3369 (Engel, Nitsche, Ben Schweizer);
3. LG Filstal II 3037 (Tilman Scharpf, Kevin Frey, Patrice Frey).
Dreikampf Kinder U12
(M11): 1. Sven Eckerson 1036; 2. Jan Denzinger (beide LGF) 975;
3. Cornelius Göser (FA Göppingen) 967.
(M10): 1. Jonas Bischoff (TSG Eislingen) 898; 2. Nico Schrenk 871; 3. Carlo Schmid (beide LGF) 863.
Mannschaften: 1. LG Filstal I 2946 (Eckerson, Denzinger, Jan Nill).
Dreikampf Kinder U10
(M9): 1. Mattis Nill 941; 2. Collin Hommel 928; 3. Elisha Villafana (alle LGF) 886.
(M8): 1. Devin Özen (LGF) 728; 2. Moritz Olschewski (TSG Eislingen) 615;
3. Elia Pimiskern (LGF) 609.
Mannschaften: 1. LG Filstal I 2755 (Nill, Hommel, Villafana);
2. LG Filstal II 2403 (Dennis Rüber, Norick Mehlbeer, Philipp Beil).
  
Weiblich: Vierkampf Jugend U16
(W15): 1. Jasmin Heilenmann 1677; 2. Lena Wiedmann (beide LGF) 1591.
(W14): Julia Frey 1551; 2. Sarah Rzeznik (beide LGF) 1408.
Mannschaften: 1. LG Filstal 4819 (Heilenmann, Wiedmann, Frey).
Vierkampf Jugend U14
(W13): 1. Sarah Angelmaier 1817; 2. Ronja Wiedmann (beide LGF) 1587;
3. Carolin Hafner (LG Voralb) 1534.
(W12): 1. Clairline Liebl 1665; 2. Dea Gashi (beide LGF) 1631;
3. Maren John (TSG Eislingen) 1551.
Mannschaften: 1. LG Filstal I 5113 (Angelmaier, Liebl, Gashi);
2. LG Filstal II 4568 (Wiedmann, Sara Aileen Hahn, Lara Bretterklieber) 4568;
3. LG Filstal III 4382 (Carolin Mohl, Ann-Sophie Marchtaler, Mia Herrmann).
Dreikampf Kinder U12
(W11): 1. Lara Brenner, LGF) 1155; 2. Melissa Hartdegen (LG Lauter) 1105;
3. Romy Sprinzl (LGF) 1091.
(W10): 1. Leni Blessing (TSG Eislingen) 1065; 2. Theresa Schmidt (TS Göppingen) 1042; 3. Miriam Steinbach (LG Voralb) 1016.
Mannschaft: 1. LG Filstal 3310 (Brenner, Sprinzl, Alisa Neumann);
2. TSG Eislingen 3202 (Anika Mühleis, Leni Blessing, Michelle Günther);
3. LG Lauter 3095 (Hartdegen, Nia Szenk, Annemarie Blessing).
Vierkampf Kinder U12
(W11): 1. Carla Kussmaul 1668; 2. Amelie Frech (beide LGF) 1603;
3. Helena Nardy (TSV Adelberg-O.) 1472.
(W10): 1. Kim Körber (LGF) 1302; 2. Liliane Höbler (TSV Adelberg-O.) 1240;
3. Jule Simon (LGF) 1161.
Mannschaften: 1. LG Filstal I 4625 (Kussmaul, Frech, Lisa Baumgartner);
2. LG Filstal II 3928 (Elena Grünenwald, Sarah Huber, Körber);
3. TSV Adelberg-Oberberken 3694 (Nardy, Höbler, Denise Weber).
Dreikampf Kinder U10
(W9): 1. Ricarda Hommel 1054; 2. Alannah Stäudle (beide LGF) 1001;
3. Lisa Engel (TSV Adelberg-O.) 964.
(W8): 1. Hannah Brodbeck (LG Voralb) 778; 2. Lena-Lisa Feifel 773;
3. Charlyne Szenk (beide LG Lauter) 761.
Mannschaften: 1. LG Filstal I 2976 (Hommel, Stäudle, Lena Biegert);
2. TSV Adelberg-Oberberken 2599 (Engel, Maike Kerschbaum, Laura Wossog);
3. LG Filstal II 2438 (Luisa Stark, Leonie Schäfer, Finja Bischofberger).

Bericht von ROLF BAYHA  |  30. Juni 2015