WMF-BKK-Hallenserie 2008/2009 - 20. Spitzenbergiade

Am Sonntag fällt der Startschuss zur diesjährigen WMF-BKK-Leichtathletik-Hallenserie für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Mit der Spitzenbergiade in der Kuchener Ankenhalle eröffnet die LG Filstal die Hallensaison.

Am Sonntag fällt der Startschuss zur diesjährigen WMF-BKK-Leichtathletik-Hallenserie für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Mit der Spitzenbergiade in der Kuchener Ankenhalle eröffnet die LG Filstal die Hallensaison. Am 11. Januar folgen die Filseck-Games in Uhingen und am 22. März findet das Finale bei der Michelbergiade in Geislingen statt.

Schwerpunkt bei allen Sportfesten sind die leichtathletischen Grundformen laufen, springen, werfen, die variantenreich in verschiedene Disziplinen verpackt werden. Wobei die Halle mit den besonderen Möglichkeiten von Geräteeinsätzen ganz neue Anforderungen im Gegensatz zu der Sommerleichtathletik an die begeistert wetteifernden Kinder stellt.

In der Ankenhalle in Kuchen absolvieren alle Kids einen Vierkampf bestehend aus Geschicklichkeitslauf, Medizinballweitwurf, Kastentreppenweitsprung und Hürdensprint.

Durch die besondere Unterstützung der WMF-BKK erhalten alle Kinder eine Urkunde, für die Tagesbesten gibt es Medaillen und Sachpreise und der Verein mit der höchsten Teilnehmerzahl bei allen drei Wettkämpfen gibt es einen Extra-Förderpreis.

 

Zeitplan                                 

12.00   Hallenöffnung

13.00   Wettkampfbeginn Teil 1

            SchülerInnen D   Jg. 01/02

14.00   Wettkampfbeginn Teil 2

            SchülerInnen D   Jg. 2000

15.00   Wettkampfbeginn Teil 3

            SchülerInnen C   Jg. 98/99

16.00   Wettkampfbeginn Teil 4

            SchülerInnen B   Jg. 96/97