Piotr Lisek gewinnt Stabhochspringen in Geislingen

Das Stabhochspringen in der Geislinger Fußgängerzone war ein voller Erfolg. Vor rund 2.000 Zuschauern sicherte sich der Pole Piotr Lisek mit 5,65 Metern den Sieg.

Stabhochspringen in der Geislinger Fußgängerzone ist auf bestem Weg Tradition zu werden. Am Samstag strömten wieder 2000 Zuschauer in die Innenstadt und bejubelten einen neuen Meeting-Rekord. Der Pole Piotr Lisek, Sechster der Europameisterschaft in Zürich, gewann mit 5,65 Metern nicht nur den Wettbewerb, sondern auch den für diese Höhe ausgesetzten Flachbild-Fernseher. An 5,70 Metern, für die es 750 Euro Prämie gegeben hätte, scheiterte der Dritte der Weltjahresbestenliste knapp.

Die erste Auflage im Vorjahr hatte der Leverkusener Karsten Dilla mit 5,53 Metern für sich entschieden. Lisek sprang in Geislingen in einer eigenen Liga. Der Rest der Konkurrenz war bei 5,50 Metern schon abgehängt, diese Höhe meisterte der Pole als einziger. Mit 5,40 Metern folgten der US-Amerikaner Mitch Greeley und Marvin Caspari (Bayer 04 Leverkusen) auf den Plätzen zwei und drei. Lokalmatador Jakob-Köhler-Baumann von der LG Filstal belegte mit 5,20 Metern Rang sechs.

Das Publikum feuerte nicht nur den Einheimischen an, hernach schwärmten alle Athleten von der einzigartigen Atmosphäre in der Geislinger Fuzo. Der Schweizer Marquis Richards bedankte sich stellvertretend für alle Springer für „ganz, ganz, ganz großes Kino“.

Kein Wunder, dass die meisten Athleten für kommendes Jahr schon ihr Kommen avisiert haben. Stabhochspringen in Geislingen hat Zukunft.

Ergebnisliste:
1.  Lisek, Piotr; 1992; Polen; 5,65 m
2.  Greeley, Mitch; 1986; USA; 5,40  m
3.  Caspari, Marvin; 1991; TSV Bayer 04 Leverkusen; 5,40 m
4.  Frauen, Michel; 1986; TSV Bayer 04 Leverkusen; 5,30 m
5.  Richards, Marquis; 1991; Schweiz; 5,20 m
6.  Köhler-Baumann, Jakob; 1993; LG Filstal; 5,20 m
7.  Reichert, Marian; 1994; SV Salamander Kornwestheim; 5,10 m
8.  Efferoth, Jonas; 1993; TSV Bayer 04 Leverkusen; 5,10 m
9.  Gruber, Hendrik; 1986; TSV Bayer 04 Leverkusen; 5,10 m
10. Gaul, Florian; 1991; VfL Sindelfingen; 5,00 m
Clemens, Daniel; 1992; LAZ Zweibrücken; o.g.V.
Mulin, Anri; 1992;  Estland; o.g.V.

Leichtathletik - Stabhochsprung-Meeting
THOMAS FRIEDRICH  |  7. September 2014
Bericht aus der Geislinger Zeitung