Mehrkampfmeisterschaften

Toller Auftakt der LG Filstal  

Mehrkampfmeisterschaften in Göppingen

 

Bei herrlichen äußeren Bedingungen fanden in Göppingen die Regional und Kreismeisterschaften im Mehrkampf statt. Nach dem gelungenen Trainingslager in Riccione /Italien waren alle heiß auf einen Wettkampf. Dies merkte man an den vielen Bestleistungen und tollen Ergebnissen.

 

Schülerinnen A:

Im 4-Kampf sicherten sich Rebecca Rapp, Sina Wieselmann, Lena Fuchs, Pia Müller, Michaela Greiner und Alina Braig mit sehr guten 10029 Punkten die Goldmedaille.

Im 7-Kampf standen dann 10773 Punkte zu Buche. Mit diese Punktzahl holte man sich 2009 bei den Deutschen Meisterschaften die Bronzemedaille.

Bravo Mädels

 

Schüler A:

Mit 9450 Punkte qualifizierten sich Lukas Russ, Pascal Bartl, Daniel Wiedmann, Jan Hafner und Timo Slametschka für die Württembergischen Meisterschaften.

Im 8-Kampf erzielte die erste Mannschaft 11348 Punkte (Russ-Wiedmann-Bartl). Team zwei kam mit Hafner- Kanzleiter- und Schlenker auf 10346 Punkte. Team drei erreichte 8866 Punkte mit Allmendinger, Hecht und Hofmann.

 

Schüler B:

4-Kampf Team übernimmt die Führung in Württemberg. Nico Schöbel, Niklas Reich, Nils Urbaniak, Lukas Denzinger und Daniel Salzmann kamen auf 8646 Punkten. Selbst die zweite Mannschaft mit Einecke, Daubenschüz, Stoiber, Rommel und Staudenmaier kann sich mit 7492 Punkten noch Hoffnungen auf die Württembergischen Meisterschaften machen.

 

Schülerinnen B:

Leider mußte man hier verletzungsbedingt auf zwei gute Athletinnen verzichten. Deshalb reichte es für Louise Saur, Sonja Hafner, Theresa Kolb, Lena Däumling und Annika Ramminger nur zu 7963Punkten. Hier gilt es abzuwarten ob man unter die besten 16 Mannschaften Württembergs ist.

 

weibliche Jugend

Mareike Arndt gewinnt sowohl den 4-Kampf als auch den 7-Kampf mit 2664P, bzw. 4202Punkte.

Dies machte Lea Ströhlen bei der B-Jugend nach. Sie gewinnt vor Hanna Braun und Sina Fronmüller.