LG Filstal-Solisten holen Titel in den Kreis

Regionalmeisterschaft im Teamwettkampf in Schwäbisch Gmünd

Bei der Regionalmeisterschaft im Teamwettkampf U 12 in der Gmünder Sporthalle startete aus dem Kreis Göppingen nur die LG Filstal mit drei Kindern vom TV Altenstadt und fünf vom TSV Bad Boll.

Die LG belegte im Additions-Weitsprung, Scher-Hochsprung und der 40-m-Hin- dernis-Pendelstaffel Rang eins, im 50-m-Sprint Rang zwei und im Medizinball-Stoßen Rang drei. Damit stand der klare Gesamtsieg im Fünfkampf fest.

Alle vier Filstäler Jungs platzierten sich unter 56 Startern im Einzel weit vorne. Mattis Nill wurde Zweiter, Collin Hommel, Norick Mehlbeer und Tim Richter folgten auf den Plätzen vier bis sechs. Im Feld der 57 Mädchen wurde Ricarda Hommel Zweite, Luisa Stark landete auf Rang 14 vor Soraya Burger (18.) und Lisa Fuchs (19).

Bericht von UWE SEYFANG |  15. März 2017 aus der Geislinger Zeitung  SÜDWEST AKTIV