Doppelsieg für David Rathgeber

Regionalmeisterschaften in Reutlingen
Bei den Regionalmeisterschaften in Reutlingen, ausgeschrieben für die Kreise Reutlingen, Esslingen und Tübingen, wagten fünf Kreisathleten einen Formtest außer Konkurrenz.

LG-Filstal-Werfer David Rathgeber dominierte das Feld der U20 mit der Kugel (13,69 Meter vor Nils Pauckner, LG Ehningen/Reutlingen mit 12,59 Metern) und dem Diskus (36,85 Meter ebenfalls vor Nils Pauckner mit 35,62) und setzte sich in beiden Disziplinen deutlich an die Spitze. Im sehr starken Männerfeld platzierte sich Cedric Burkhard, ebenfalls LG Filstal, im 100-Meter-Sprint in 11,54 Sekunden auf Rang vier. Im Weitsprung erzielte er ebenfalls Platz vier mit einer Weite von 6,58 Metern.

Kurzbericht  GZ (VM) | 17.05.2017